DE EN
cor science

PRO-Inno Projekt CorGuard


Nach der Rehabilitation bedarf es vor allem der körperlichen Ertüchtigung. Viele Patienten scheuen dies, da sie befürchten sich zu überanstrengen oder gar einen Rückfall zu erleiden. Aus diesem Grund wurde von der Dr.Hein® in Kooperation mit der Cor Science GmbH eine Machbarkeitsstudie durchgeführt.

Inhalt dieses Projektes war es, Patienten trainieren zu lassen, ihnen aber die nötige Sicherheit dafür in Form von Supervision zu geben. Sobald beispielsweise der Puls die normalen Trainingswerte übersteigt werden gewisse Warnstufen ausgelöst, die in einem Service-Center zusammenlaufen und dort von Spezialisten aufgenommen und entsprechend verarbeitet werden - bis hin zum Ruf eines Notfallwagens, wenn der Patient nicht mehr in der Lage dazu ist.


Projekt-Partner
Dr. Hein®, Corscience GmbH



zurück